Stayathome

#stayathome: 4 Aktivitäten gegen die Quarantäne Langeweile

youDRESSED Redaktion

Die Corona-Krise hält weiter an und langsam braucht es neue Ideen, um uns durch die Einsamkeit und Langweile der Quarantäne zu bringen. Hier sind 4 ausgefallene Ideen, die fischen Wind in euren Alltag bringen.

1. Richtig schick essen gehen – aber Zuhause

Schon seit fast zwei Wochen haben alle Restaurants geschlossen und langsam fehlt es uns sich einfach mal in ein Café zu setzen oder sich schick anzuziehen und abends in das Lieblingslokal zu gehen.

Ins Restaurant dürfen wir zwar momentan nicht, aber wer hat gesagt, das wir nicht trotzdem schicken essen gehen dürfen? Dann machen wir es eben zuhause.

 

View this post on Instagram

 

A post shared by Mr e Mrs V. (@mrmrsv8) on

Ihr wolltet schon immer mal eine Ramen selbst machen? Macht euch ein richtig schönes 3-Gänge-Menü oder holt euch was zum Mitnehmen vom Lieblingslokal – ganz egal. Holt euren Partner, Mitbewohner oder Familie, schlüpft in Krawatte, Anzug und Kleid, dekoriert den Tisch mit Kerzen und macht euch einen schönen Abend im Ristorante Quarantena.

Tipp: Für die, die alleine wohnen, das Ganze geht auch per Videochat. 🙂

2. Instagram Live Konzerte

Am 29.03.2020 hat bereits das zweite #wirbleibenzuhause Festival stattgefunden bei dem Größen wie Nico Santos, Max Giesinger, Clueso, Rea Garvey und Dermot Kennedy über einen Live-Stream jeweils eine halbe Stunde Songs für uns gespielt haben.

Da alle Konzerte in der „echten Welt“ abgesagt wurden, werden unsere Lieblingskünstler weltweit kreativ aktiv und halten ihre Konzerte vom Schlaf- und Wohnzimmer in die ganze Welt hinaus.

Schaut euch regelmäßig auf den Sozialen Medien um und ihr werdet Unmengen an neuem Content und Live-Videos von Artists aus allen Genres finden.

3. Ab ins digitale Fitness-Studio

Fitness-Studio und co haben zu. Um uns während der Ausgangsbeschränkung fit zu halten, haben sich viele Fitness-Clubs und Sport-Freaks Möglichkeiten überlegt, wie sie Ihre Kurse weiterhin anbieten können und zwar online.

Das Münchner Eisbachfit-Team hat seine Live Garage für die #stayathome Phase eröffnet und streamt u.a. jeden Freitag sein Trainings-Programm Live über Zoom.

Urban Sports Club Mitglieder haben Gratis Zutritt zu den Kursen. Für Nicht-Mitglieder Kostet die Einzelstunde 6€.

Außerdem bieten viele Fitness Coaches derzeit Live-Streams und anderen Video-Content an mit Übungen für Zuhause. Zum Beispiel Personal Trainer und selbsternannter Nutrition Nerd @hanjo_healthpunk postet auf Instagram und Youtube regelmäßig Videos zu Bodyweight Übungen, also Fitness-Übungen für die man nur sein eigenes Körpergewicht braucht.

 

4. Mit der Familie oder Freunden nach Paris Reisen – per Videochat

Flughäfen und Bahnhöfe stehen weltweit still, unsere Reisen sind alle storniert und das Fernweh brennt uns allen in den Herzen.

Freunde und Familie sieht man heute auch nur noch per Videochat, aber warum das Ganze nicht beim nächsten mal lustiger machen. Der Video-Chat Service „Zoom“ bietet virtuelle Hintergründe für eure Video-Calls an. Holt euch den Paris hintergrund und trefft euch beim nächsten Anruf mit den liebsten in Paris oder setzt euch einen Earl Grey auf und reist für eine Stunde in die Hauptstadt der Briten nach London.

Was das mit den virtuellen Hintergründen für Zoom klappt seht ihr hier:

https://support.zoom.us/hc/de/articles/210707503-Virtueller-Hintergrund

 

Quelle Titelbild: iStock / fizkes

Share :

Latest Posts