Die besten Barber für den Movember

youDRESSED Redaktion

Der November ist da! Oder noch besser: Der Movember ist da! Was dahinter steckt und zu welche Barber in Deutschland Meister ihres Fachs sind erfahrt ihr hier.

Ein Schnäuzer für den guten Zweck? Zwei Australier haben sich genau das gedacht als sie 2003 die Movember Bewegung gestartet haben. Indem Männer sich im November einen Schnäuzer stehen lassen, soll Aufmerksamkeit auf typische Männerkrankheiten wie beispielsweise Prostatakrebs gelegt werden. Auch sammeln sie Spenden ein, die verschiedenste Projekte zum Thema Männergesundheit zugute kommen. Spätestens im Dezember könnte ein Besuch beim Barber dann genau das Richtige sein. Wir haben euch dafür unsere Favorites herausgesucht.

BULLFROG Barbershop, München

Rosental 6, 80331 München

Mo – Fr: 11.00 – 20.00 Uhr, Sa: 09.00 – 18.00 Uhr, So: geschlossen

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Rebecca Prusinowski (@rebeccaprus) am

Den ersten BULLFROG Barbershop gab’s in Mailand. Mittlerweile weiß das Konzept weltweit zu überzeugen & zum Glück auch in Deutschland. In München trefft ihr auf ausgezeichnete Barber in entspannter Atmosphäre.

Kücük Istanbul, Berlin

Flughafenstraße 15, 12053 Berlin

Di – Sa: 10.00 – 19.00 Uhr

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Framebridge (@framebridge) am

Der Barbershop im Szenebezirk Neuköln ist ein richtiger Oldschool Schuppen. Damit hat er sich in den letzen Jahren zu einer der exlusivsten Adressen Berlins entwickelt und ist Anlaufstellen für den ein oder anderen Promi.

Herrengut, Hamburg

Detlev-Bremer-Straße 37, 20359 Hamburg; Lange Reihe 38, 20099 Hamburg

Mo – Fr: 10.00 – 13:30, 14.30 – 19.00, Sa: 9.00 – 13.00, 14.00 – 18.00

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Anna Berger🍦 (@baenaeni) am

In den beiden Salons von Herrengut in St. Pauli und St. Georg herrscht richtig lässige Atmosphäre. Und ab & zu finden auch Veranstaltungen mit Musik und Drinks statt.

Quelle Titelbild: unsplash/ Guus Baggermanns 

Latest Posts

Tags: