Schuhtrends, die dich warm halten

youDRESSED Redaktion

Du kriegst doch nicht etwa kalte Füße? Wer diesen Winter seine Füße warmhalten will, ohne auf den Style-Faktor zu verzichten, ist bei uns genau richtig. Wir zeigen euch die Schuhtrends, die euch diesen Winter warmhalten werden.

Der Winter ist gekommen und mit ihm seine Tücken – von eingefrorenen Zehen bis hin zudem unangenehmstes Gefühl, das die Menschheit bis dato kennt: Nasse Socken. Wir stellen euch das Gegenmittel vor. Das sind unsere Top 3 Schuhtrends für den Winter 2020/2021.

Chunky yet Funky – Combat Boots

Damit stampfst du dir deinen Weg durch die frostige Kälte! Chunky Combat-Boots hinterlassen schon seit einigen Jahren ihre tiefen Schuhabdrücke im Schnee, aber in diesem Jahr haben Fashiondesigner dem knallharten Boot einen neuen Twist verliehen.

Neben dem klassisch-derben Dr. Martens, reihen sich jetzt auch filigranere Alternativen von High-End Fashiondesignern hinzu. Zumindest sind sie so filigran, wie Combat-Boots nun mal sein können – hier am Beispiel von Valentino mit schmalerem Profil und stylischen Gold-Details.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Cumini.com (@cumini)

Kuschelsocken mit Sohle – Teddybear Sneaker

Wem würde es nicht gefallen, den Teddyfleece-Trend für Jacken auch gleich für das Schuhwerk zu übernehmen? Diese flauschigen High Tops von Converse sind die perfekte Wahl für all diejenigen, die selbst bei Minusgraden nicht die Finger von den Turnschuhen lassen können.

Vielleicht kommen im nächsten Jahr noch Teddyfleece-Hosen auf den Markt, um den kompletten Teddybear-Look zu vervollständigen – wir sind auf jeden Fall bereit dafür!

Mit Absatz genügend Kälteabstand – Plateau Boots

Das oben angesprochene Problem von nassen Socken ist dank diesem Schuhtrend nur noch Schnee von gestern. Das Konzept dahinter ist denkbar einfach: Ein Plateau so hoch, dass die Kälte und Nässe des Untergrunds deinen Füßen nichts mehr abhaben kann.

Die Lug Boots von Bottega Veneta sind wie das Liebes-Kind von Chelsea- und Combat-Boots, das von beiden Designs die maximalen Eigenschaften vererbt bekommen hat: Ein wadenhoher Schaft mit seitlichem Gummizug und ein ultrahohes-derbes Plateau.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von ESTHER FIT (@esther_fitt)

Ganz egal für welchen dieser Treter Du dich letztlich entscheidest, mit diesen Schuhen an den Füßen kann dir selbst der härteste Winter nichts mehr ab.

Quelle Titelbild: iStock / PeskyMonkey

Share :

Latest Posts