Marseille – eine Stadt mit vielen Möglichkeiten

youDRESSED Redaktion

Marseille ist eine wunderbare Hafenstadt in Südfrankreich. Nicht nur die Stadt selbst hat einen besonderen Charme mit einem alten Hafen – Vieux Port – im Herzen der Stadt. Auch die Umgebung von Marseille bietet ganz besondere Reiseziele, die gut an einem Tag zu erreichen sind. Also aufgepasst! 🙂 

Calanques zwischen Marseille und Cassis

Zwischen Marseille und Cassis liegen wundervolle Calanques. Weiße Klippen, von denen man einen beeindruckenden Blick über das kristallklare Meer hat. Blauer als in diesen Buchten wird das Wasser der Côte d’Azur wohl kaum. Bei diesem Trip wird das Erlebnis einer kleiner Wanderung mit herrlichen Ausblick und die anschließende Erholung mit einer Abkühlung im rauschenden Meer verbunden.

(Quelle: eigene Aufnahme)

Aix-en-Provence – ein besonderes Flair  

Aix-en-Provence kann von Marseille mit dem Auto in etwa einer halben Stunde erreicht werden. Auch hier lohnt sich ein Tagesausflug, denn Aix ist der Innbegriff des südfranzösischen Lebensgefühls. Im Herzen von Aix-en-Provence geht jeden Vormittag auf dem „Place Richelme“ ein wunderbarer Bauernmarkt über die Bühne. Überzeugt euch selbst von dem besonderen Flair der Stadt.

Insider Tipp für Marseille

Ein ganz besonderer Geheimtipp nach der Rückkehr in Marseille: Genießt den Sonnenuntergang mit einem eiskalten Aperol an einem kleinen Hafen an der Straße „Rue du Vallon des Auffes“. Eine kleine Gasse führt dort hin. Ich bin gespannt wie euch der Insider Tipp gefällt.  

 

Quelle Titelbild: eigene Aufnahme

Share :

Latest Posts