youdressed_glow25

Kollagen als Nahrungsergänzung – Was steckt dahinter?

youDRESSED Redaktion

„Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?“ Wir träumen von ewiger Jugend – straffer und leuchtender Haut – vollem, glänzendem Haar und festen Nägeln. Aus diesem Grund greifen wir oft auf verschiedene Möglichkeiten zurück, die uns diesen Traum wahr werden lassen. Eines dieser Möglichkeiten sind bestimmte Inhaltsstoffe, von denen gesagt wird, dass sie zeitlose Schönheit schenken. Kollagen ist eines dieser Beauty Helfer, der für gefestigte Konturen und mehr Spannkraft sorgen kann. Was steckt dahinter und wie verwende ich es?

Kollagen als körpereigenes Protein sorgt für Elastizität und Festigkeit und lässt die Haut wieder strahlen. (Quelle: Shiny Diamond)

Kollagen – es ist in den letzten Jahren zum Megatrend geworden und beliebter denn je. Es ist einer der Hauptbestandteile unserer Haut und sorgt als Strukturprotein in der Haut, in Gelenken und Knochen, in Zähnen und auch im Bindegewebe für Elastizität und Festigkeit. Der Wirkstoff bildet eine Art Gerüst, das im Alter immer instabiler wird. Um also langfristig die Festigkeit beizubehalten, muss der Körper unterstützt werden und die körpereigene Kollagenbildung angeregt werden.

Viele kennen Kollagen als einen Inhaltsstoff in Cremes, um ein festeres und strafferes Hautbild zu erlangen. Wie sieht es jedoch mit Kollagen als Nahrungsergänzungsmittel aus?

Kollagen als körpereigenes Protein besteht zu einem großen Teil aus den Aminosäuren Glycin, Prolin, Hydroxyprolin und Arginin. Nimmt man es als Nahrungsergänzungsmittel ein, zerlegt es sich im Körper schnell in seine Bestandteile, um anschließend das fehlende Kollagen aufzufüllen. Nicht nur das äußere Erscheinungsbild kann davon profitieren – es hilft ebenfalls beim Erhalt der Knochen und der Muskulatur.

Als naturbelassenes Unternehmen hat Glow/25 gemeinsam mit einem Team ganzheitlicher Wissenschaftler Produkte entwickelt, die den Körper unterstützen, indem sie sich positiv auf die natürliche Kollagen-Synthese auswirken. Das Ergebnis sind straffe Haut, volle Haare, feste Nägel und starke Knochen und Gelenke. Wir stellen euch hier kurz die beiden Produkt-Varianten vor.

Kollagen Pulver

Ein Beutel-Inhalt des Kollagen Pulvers besteht aus 460g neutralem Kollagen-Hydrolysat aus zertifizierter Weidehaltung. Glow25 Kollagen Pulver ist als Well-Aging Unterstützung bekannt. Das Pulver stammt aus 100% Grasfütterung und Weidehaltung. Es wird in zertifizierten Anlagen in Deutschland schonend durch enzymatische Spaltung gewonnen. Als Hydrolysat ist die Bioverfügbarkeit anderen Kollagen Pulvern überlegen und kommt genau dort an, wo es vom Körper gebraucht wird.
Wenn ihr täglich einfach 1-2 Esslöffel in Shakes, Smoothies oder Suppen gebt, liefert ihr eurem Körper ganz easy wichtige Bausteine.

Kollagen Kapseln

Neben dem Pulver gibt es von Glow/25 auch noch Kollagen Kapseln. In einer Dose befinden sich 180 Kapseln mit Hyaluronsäure, Granatapfel-Extrakt und Vitamin C. Sie unterstützen die körpereigene Kollagen-Synthese. Die Kollagen Kapseln enthalten ausschließlich hochwertige Kollagen Peptide aus 100% Weidehaltung und Grasfütterung. Um den Effekt auf Haut, Haare und Nägel zu begünstigen, wurden die Peptide mit hochwertiger Hyaluronsäure, Granatapfel-Extrakt und natürlichem Vitamin C ergänzt. Die Kapseln sind die perfekte Ergänzung zu dem hochwertigen Kollagen Pulver.
Ihr solltet davon täglich 2-6 Kapseln über den Tag verteilt zum Essen mit reichlich Flüssigkeit einnehmen.

Kollagen ist das Strukturprotein, das alles zusammenhält und sorgt für straffe Haut, volle Haare und feste Nägel. Durch die tägliche Kollagenzufuhr mit den Produkten von Glow/25 profitiert euer Körper sowohl innerlich als auch äußerlich. Also probiert es aus und überzeugt euch selbst!

Kollagen als Nahrungsergänzungsmittel? Sowohl als Pulver als auch als Kapseln sorgen sie für straffe Haut, volle Haare und feste Nägel. (Quelle: Anna Shevts)

Quelle Titelbild: iStock / Yulia Lisitsa

Share :

Latest Posts